Der Preis für eine Feinunze Silber konnte sich seit Mitte November zumindest mühsam gen Norden bewegen und beinahe einen US-Dollar je Feinunze an Boden gutmachen. Dabei erreichte Silber nun ein 23,6prozentiges Fibonacci-Retracement bei 14,80 US-Dollar, welches sich vom Jahreshoch des 25. Januar 2018 bei 17,71 US-Dollar bis zum Jahrestief des 14. November bei 13,90 US-Dollar ableiten lässt.

    flatex-silber-14122018.png

    Zur Charttechnik: Um die nächsten Ziele auf der Ober- und Unterseite auf kurzfristiger Basis ermitteln zu können, wäre der Kursverlauf vom letzten Zwischenhoch des 02. November 2018 bei 14,92 US-Dollar bis zum Jahrestief des 14. November 2018 bei 13,90 US-Dollar heranzuziehen. Die Widerstände wären demnach bei 14,92 US-Dollar, sowie den Projektionen zur Oberseite von 15,16/15,31 und 15,55 US-Dollar zu ermitteln. Die Unterstützungen wären bei den Marken von 14,53/14,41/14,29/14,14 und 13,90 US-Dollar in Betracht zu ziehen.

    flatex-select

    Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

    DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/