• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,0519 $
  • GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,2126 $
  • USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 116,3870 ¥
  • USD/MXN - Kürzel: USD/MXN - ISIN: XC000A0AEYY2
    Börse: FOREX / Kursstand: 21,7775 $
  • USD/TRY - Kürzel: USD/TRY - ISIN: XC000A0C31T3
    Börse: FOREX / Kursstand: 3,8472 TL
  • EUR/TRY - Kürzel: EUR/TRY - ISIN: EU0006169963
    Börse: FOREX / Kursstand: 4,0470 TL

München (GodmodeTrader.de) – Der US-Dollar legt zur Wochenmitte im Vorfeld der mit Spannung erwarteten Pressekonferenz des künftigen US-Präsidenten Donald Trump auf breiter Basis zu. Von der heutigen Stellungnahme des Trumps erhofft sich der Markt neue Hinweise auf die künftige US-Wirtschaftspolitik.

FX-Mittagsbericht-US-Dollar-vor-Trump-Rede-gefragt-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD

EUR/USD notierte bislang bei 1,0518 im Tief, während GBP/USD bei 1,2093 ein frisches Zweieinhalbmonatstief erreicht hat. Jüngste Daten aus der britischen Industrie sind besser ausgefallen als erwartet. So ist die Industrieproduktion im November überraschend deutlich um 2,1 Prozent im Monatsvergleich gestiegen, während die Erzeugung im Produzierenden Gewerbe im Berichtszeitraum um 1,3 Prozent gegenüber dem Vormonat zulegte. Bitte lesen Sie hierzu auch die ausführlichere EUR/GBP-News.

ANZEIGE

USD/JPY notierte bislang bei 116,35 im Hoch. Die japanischen Frühindikatoren, die die wirtschaftliche Entwicklung auf Sicht von sechs Monaten vorhersagen, sind im November auf 102,7 Punkte gestiegen. Analysten hatten im Konsens mit einem Zuwachs auf 102,6 Zähler gerechnet, nach 100,8 Punkten im Oktober. Bitte lesen Sie hierzu auch die aktuelle EUR/JPY-News.

Der mexikanische Peso ist im Vorfeld der Trump-Rede bereits auf ein neues Rekordtief abgestürzt. Wegen der hohen Abhängigkeit Mexikos vom Handel mit den USA reagiert der Peso besonders stark auf die befürchtete Abschottungspolitik Trumps. Seit dessen Wahlsieg hat der Peso fast 20 Prozent an Wert eingebüßt. In der Spitze notierte USD/MXN bei 21,8478.

Auch der Kurssturz der türkischen Lira setzt sich zur Wochenmitte unvermindert fort. Die Valuta fiel sowohl gegenüber dem US-Dollar als auch gegenüber der europäischen Gemeinschaftswährung auf frische Allzeittiefs. Neben zuletzt schwachen Wirtschaftsdaten belasten auch Terroranschläge und die politische Unsicherheit die Lira, da Investoren zunehmend Kapital aus der Türkei abziehen. USD/TRY erreichte in der Spitze bislang 3,8942, während EUR/TRY zuhöchst bei 4,1095 gehandelt wurde. Bitte beachten Sie auch die heutige USD/TRY-News.

Aus den USA werden um 13:00 Uhr MEZ die wöchentlichen MBA-Hypothekenanträge gemeldet. Das Highlight des Tages, die Pressekonferenz von Donald Trump steht um 17:00 Uhr MEZ an.

ANZEIGE
Faktor-Zertifikate zu EUR/USD

WKN Bid Ask Faktor
MF0UXJ 105,28 105,38 200,00
MF0UYA 63,58 63,71 400,00
MF0UXK 118,02 118,31 500,00
MF0UYR 29,48 29,64 1.000,00
MF2LG7 12,15 12,22 1.200,00
MF0UYR 29,48 29,64 1.000,00