• GBP/CHF - Kürzel: GBP/CHF - ISIN: GB0009534727
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,5344 Fr

Das britische Pfund hat sich zuletzt schwächer entwickelt, da sich die Erwartung am Markt, wann es zu einer ersten Zinsanhebung seitens der Bank of England (BoE) kommen wird, in Richtung drittes Quartal 2015 nach hinten verschoben hat, wie die Analysten der BNP Paribas im heutigen „FX Daily Strategist Europe Edition“ schreiben.

Die in dieser Woche anstehenden Daten dürften nicht positiv genug ausfallen, um an dieser Einschätzung etwas zu ändern. Die Inflationsrate dürfte im September auf 1,4 Prozent im Jahresvergleich zurückgegangen sein und das Beschäftigungswachstum dürfte sich ebenfalls abgeschwächt haben, heißt es weiter.

„Wir gehen jedoch davon aus, dass der Markt zu pessimistisch bezüglich des Leitzinses in Großbritannien geworden ist (wir erwarten die erste Zinsanhebung im Februar) und gehen davon aus, dass das Pfund vom aktuellen Niveau aus Aufwärtspotenzial besitzt. Unsere GBP/CHF-Longposition (mit Stopp bei 1,5250) ist verwundbar, aber die Erholung des Crosses am Freitag ist ermutigend“, so die BNP-Paribas-Analysten.