• GBP/NZD - Kürzel: GBP/NZD - ISIN: XFARIV000616
    Börse: FOREX / Kursstand: 2,2843 $

Das GBP/NZD weist nämlich im Rückblick auf die vergangenen 18 Handelsjahre eine saisonale Schwäche auf, welche von 18 Trading-Chancen dieses Zeitraums stolze 14 ins Ziel im Sinne nachgebender Notierungen führte. Die Trefferquote bewegt sich dabei im Bereich um 78% und somit stellt dies eine interessante Basis dar. Der kumulierte Gewinn in Pips beläuft sich auf mehr als 6.000 Pips während der vergangenen 18 Jahre. Und doch wären in Anlehnung an die Klimatologie und statistischer Auswertungen eine Zeitreihe von mindestens 30 Jahren wünschenswert. Doch was man hat das hat man und somit bleibt eben festzuhalten, dass das saisonale Verhalten des FX-Pairs eine statistische Preisschwäche vermuten lässt. Sehen Sie dazu nochmals nachfolgend eine grafische Aufbereitung der statistischen Rahmenparameter und der kumulierten Performancekurve an.

GBP-NZD-Cross-Rate-Pair-mit-bärischer-Saisonalität-von-500-Pips-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-1

Created Using SeasonalBull

Ergänzend dazu nachfolgende Eckpunkte zur genaueren Vorstellung der Rahmenparameter.

Die Statistik der letzten 18 Jahre sieht wie folgt aus:

Vom 29.10. (Schlusspreis) bis 14.11. ergab sich eine Abwärtsbewegung mit im Durchschnitt 513 Pips. Der größte Profit beläuft sich sogar auf mehr als das doppelte von 1.379 Pips (2008). Der dem gegenüber stehende Durchschnittsverlust lässt sich auf einen durchschnittlichen Wert von 256 Pips beziffern. Die Tagesspanne dieses Devisenpaares beträgt interessanterweise im Schnitt auch mehr als 250 Pips pro Tag. Auf eine hohe Tagesvolatilität sollte man sich dementsprechend einstellen. Der größte Verlust betrug hierbei allerdings auch stolze 606 Pips (2011). Diese Kennzahlen im Durchschnitt betrachtet liefern ein interessantes Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) von 2,00. Wenn Sie überdies am Freitag des 13. Novembers Interesse am Webinar-Thema: „Erfolgreich Handeln – ABER WIE?“ haben, so melden Sie sich einfach und unverbindlich hier an.

Durch die gestrigen Events seitens der amerikanischen Notenbank FED sowie der neuseeländischen RBNZ attackiert das GBP/NZD sogleich den Widerstandsbereich von 2,3000 NZD mit einer Bewegung von mehr als 500 Pips. Dieses somit bestätigte Level lässt sich folglich als klare Hürde definieren und so erscheint beinahe klar, dass eine baldige Korrektur anstehen könnte. Zudem lockt interessanterweise auch noch ein nächtlicher Swap-Bonus aufgrund der hohen Zinsdifferenz beider Währungen.

Der nachfolgende Chart selbst zeigt die gegenwärtige Preissituation seit dem Sommerlauf an. Mit dem Verlassen des dabei ausgebildeten Aufwärtstrendkanals korrigierte das GBP/NZD seit Ende September scharf. Seit dem Touch des EMA200 (rote Linie) versuchte sich das Pair nunmehr an einer Stabilisierung, welche jedoch einen bärischen Grundton besitzt. Diese gekoppelt mit der vorausliegenden bärischen Saisonalität lässt mit dem heutigen Schlussstand eine Abwärtsbewegung von im Durchschnitt 513 Pips erwarten. Neue Verlaufstiefs könnten dabei sogar noch treibender wirken und so den Abwärtsimpuls verstärken. Im Ausdehnungsfall könnte es dabei sogar zu Rücksetzern bis hin zur Marke von 2,2000 NZD kommen.

GBP-NZD-Cross-Rate-Pair-mit-bärischer-Saisonalität-von-500-Pips-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-2

Daily Chart - Created Using Guidants

Handeln auch Sie daher doch den GBP/NZD und weitere über 60 Währungspaare mit extrem engen Spreads, niedrigen Tradingskosten, voller Anonymität sowie voller Transparenz (MiFID konformer Pre- & Post-Trade Transparenz) beim kundenfreundlichen „Just Fair and Direct“ Broker – JFD Brokers – zur Website einfach hier klicken.

Bei mehr Interesse an Technischer Analyse und dem Trading, so besuchen Sie doch einfach unsere kostenlosen Webinare - zur Übersicht hier klicken!

Christian Kämmerer

Head of Strategy Development and Research & Analysis JFD Brokers Germany

JFD Brokers – Just FAIR and DIRECT

www.jfdbrokers.com

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

GBP-NZD-Cross-Rate-Pair-mit-bärischer-Saisonalität-von-500-Pips-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-3

ÜBER JFD BROKERS:

WER WIR SIND:
JFD Brokers ist eine einzigartige Mischung aus herausragenden Finanzmarktanalysten und erfahrenen Brokerage-Profis, welche einen revolutionären, zukunftsorientierten Ansatz bei der Entwicklung von Online- Trading Technologien und Lösungen beschreitet. Unser Angebot umfasst Margin Trading, Vermögensverwaltung, HFT & quantitative Systeme, physische Devisen (FX) Zahlungen, Prime und IT-Lösungen und ist perfekt auf erfahrene Privatinvestoren und institutionelle Partner zugeschnitten.

WAS WIR MACHEN:
Wir sind der einzige Retail-Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 9 Anlageklassen (mit mehr als 800 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform, mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart bietet. Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100% DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

RISK-DISCLAIMER:
JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.

Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.

FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie mehr verlieren können als Ihre ursprüngliche Einzahlung. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

Disclaimer: https://www.jfdbrokers.com/legal-info/legal-information.html