Als einen der ersten Broker in unserer umfangreichen Reihe der anonymen Echtgeldtests haben wir uns Gekko Global Markets zur Brust genommen. Die objektiven Fakten können Sie im Steckbrief nachlesen, wir wollen nun aber wissen, ob die Broker wirklich halten was sie versprechen. Welche Trader dort gut oder eben nicht so gut aufgehoben sind, stellen die Stärken den Schwächen gegenüber, und vor allem: wie fair sind die Ausführungen im direkten Vergleich mit der Konkurrenz.

Gekko ist auch deshalb unser erster Kandidat, da man bei Kontoeröffnung über www.brokerdeal.de noch bis Endes des Jahres 150€ geschenkt bekommt! Details zu dieser schönen Kennenlern-Aktion finden Sie im oben verlinkten Steckbrief.

Vorgehensweise

Die Tests werden in vier Modulen ablaufen, Produkte & Angebot nehmen wir uns als erstes zur Brust. Es folgen Berichte zum Service, der Plattform und besonders der Ausführungsqualität. Es wird im Laufe der Zeit auch eine Bewertung in absoluten Punktzahlen geben ausgehend von unseren Anforderungen an den idealen Broker. Dazu bedarf es aber einer gewissen Anzahl fertig absolvierter Brokertests, mit denen erst 2013 zu rechnen ist.

Welche Punkte wir uns im Detail zur Brust genommen haben, wie unser Urteil zu diesen ausfällt und Rechenbeispiele können Sie ausführlich im Testbericht auf brokerdeal.de nachlesen. Wir beschränken uns in diesem Artikel auf das Fazit, und wie denn der Broker darauf reagiert hat. Dies ist ja auch eine sehr wertvolle Erkenntnis, und zeigt wie ernst dem Anbieter das Feedback von Kunden ist.

Fazit Produkte & Angebot

Positiv

· großes und günstiges Angebot an Devisen & Indizes

· fixe Spreads etwa von 1 Pip im EUR/USD oder 1 Punkt im Dax30 sorgen für attraktive Konstanz

· Open-End-CFDs die den Index 1:1 abbilden sind richtige langfristige Investmentalternativen, da keine Finanzierungskosten anfallen

· die populärsten 10 ETFs im Angebot

· Finanzierungskosten von Euribor +/-2% für EU-CFDs ist topp

· Mindesteinlage von 0 Euro erlaubt auch dem kleinen Portemonnaie mit den Großen mitzuspielen

· es wird die volle Dividende (abzüglich der Quellensteuer) an die Kunden weitergegeben

Negativ

· kleinste handelbare FX-Einheit ist ein Minilot = 10.000 Einheiten. Für absolute Einsteiger wohl etwas zu teuer

· das Aktienangebot ist im Grunde hervorragend. Wenn da nicht die hohe Mindesthandelsmenge von meist 100 Stück wäre. Das macht dieses Segment für Kleinanleger uninteressant

· eine Gebühr auf Aktien-CFDs und dafür börsenechte Spreads wären im Einsatz praktischer als das Einrechnen der Kommission in den Spread. Denn so kann es in knappen Fällen zu ungünstigen Ausführungen von Stop- und Limitorders kommen

· Agrar-Rohstoffe fehlen noch

Neutral/Sonstiges

· eine große Produktpalette konnten wir nicht als negativ werten, aber die Fülle an verschiedenen Kontrakten zu manchen Basiswerten ist fast zu viel des Guten

· kostenlose garantierte Stopps sind zwar grundsätzlich eine feine Sache, werden allerdings nur für bestimmte Basiswerte und mit Maximalstückzahlen angeboten

Reaktion des Brokers

Unsere Anregung, dass weniger oft mehr wäre beim Index-Angebot (12 Indizes in sage und schreibe 63 Varianten) wurde direkt umgesetzt. Diese Vielfalt wurde und wird weiter reduziert.
Agrarrohstoffe wurden bisher laut Auskunft einfach nicht nachgefragt. Eine Erweiterung wird aber bereits diskutiert, und Wünsche und Anregungen der Kunden werden hier gerne umgesetzt.
Die hohe Mindesthandelsmenge der Aktien-CFDs wird wohl leider bestehen bleiben. Es gibt hierzu aber den Tipp, eröffnete Positionen prompt zu reduzieren. So können auch Positionen unterhalb der Minimumgröße gehalten werden. Umständlich, aber ein Notnagel, und wegen der fehlenden Kommission kein zusätzlicher Kostenfaktor.

Insgesamt ist der Eindruck ein sehr positiver, auch weil prompt und konstruktiv auf Kritikpunkte reagiert und darauf eingegangen wurde. Und davon werden in Kürze noch sehr viel mehr kommen. Index- und Devisentrader sind was das Angebot angeht hier mit Sicherheit gut aufgehoben, Aktien-Trader hingegen müssen schon gut kapitalisiert sein. Die bisherigen Brokerbewertungen zu Gekko sind ebenfalls positiv, wir sind schon gespannt auf die nächsten Tests. Den Umgang mit der Plattform nehmen wir als nächstes unter die Lupe, das Highlight wird danach der direkte Vergleich der Ausführungen mit der Konkurrenz.

Viel Erfolg beim Trading
Michael Hinterleitner

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 (0) 89-44455506 oder via Kontaktformular.