Das braucht eine Erklärung. Was auf den ersten Blick vollkommen widersprüchlich klingt, ist gar nicht so weit voneinander entfernt. Vor dem großen Zusammenbruch unseres Wirtschafts- und Geldsystems kommt nämlich ein Boom. Der Boom ist genau das, was am Ende allerdings zum Zusammenbruch führt. Derzeit befinden wir uns in einer der gravierendsten Wirtschaftskrisen seit Generationen. Notenbanken intervenieren so stark, dass es sogar die Eingriffe zur Zeit der Finanzkrise in den Schatten stellt. Regierungen lassen sich auch nicht lumpen. Die Kassen werden geöffnet soweit es nur geht. Im Basisszenario führt dies zu einem positiven Ende. In diesem Fall gelingt es Notenbanken und Regierungen die Wirtschaft nach dem Einbruch rasch wieder in Gang zu bringen. Es kommt zu einem ganz normalen Aufschwung. Das Leben geht weiter. Das ist das wahrscheinlichste Szenario...

Artikel wird geladen