• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.554,60999 $/oz.

Washington (GodmodeTrader.de) – Gold fällt am Donnerstag nach erfolgreichem Abschluss des ersten Teil-Handelsabkommens zwischen den USA und China zurück. Im Tief wurde das Edelmetall bislang bei 1.551,39 US-Dollar je Feinunze gehandelt.

WERBUNG

Laut Abkommen wird China seine Importe aus den USA deutlich erhöhen. Zudem soll der Vertrag unter anderem Probleme beim Schutz von geistigem Eigentum, dem Export von Produktfälschungen und Technologietransfers lösen. Beide Seiten verpflichteten sich zudem, keine neuen Strafzölle mehr zu verhängen. Die seit 2018 verhängten Strafzölle bleiben aber bestehen.

In den letzten Tagen war die Risikoaversion an den Märkten bereits gesunken, nachdem sich die erste Aufregung über den Konflikt zwischen dem Iran und den USA gelegt hatte. Gegen 10:40 Uhr MEZ notiert Gold mit einem Minus von 0,08 Prozent bei 1.554,71 US-Dollar je Feinunze.

Gold-fällt-nach-Handelsdeal-Unterzeichnung-zurück-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold