Energie: Ölpreise rutschen ab, OPEC im Fokus

Die Ölpreise erholen sich etwas vom heftigen Rutsch am Freitag. Brent steigt nach dem Kontraktwechsel auf 62 USD je Barrel, WTI auf 56,5 USD. Am Freitag war der ab heute bei Brent als Referenz geltende Februar-Kontrakt um mehr als 4 % gefallen, der nächstfällige WTI-Terminkontrakt sogar um 5 %. Das aufgrund des halben Feiertages in den USA dünne Handelsvolumen könnte dabei eine Rolle gespielt haben, weil dadurch schon w...

Aktueller Link