• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.705,18994 $/oz.

London (GodmodeTrader.de) – Gold gibt im europäischen Handel am Freitagvormittag im Umfeld von Gewinnen an den internationalen Aktienmärkten nach. Im Tief notierte das Edelmetall bislang bei 1.704,20 US-Dollar je Feinunze.

Im Fokus liegt zum Wochenschluss der um 14:30 Uhr MESZ anstehende US-Arbeitsmarktbericht für Mai. Analysten rechnen im Konsens mit acht Millionen außerhalb der Landwirtschaft gestrichenen Stellen, nach minus 20,5 Millionen im April. Gestern war gemeldet worden, dass in den USA in der vergangenen Woche 1,877 Millionen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gestellt worden sind.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Donnerstagnachmittag ihre Leitzinsen unverändert belassen und eine Ausweitung ihres Pandemie-Notfallkaufprogramms (PEPP) von 750 Milliarden Euro auf 1,35 Billionen Euro beschlossen.

Gegen 11:55 Uhr MESZ notiert Gold mit einem Minus von 0,18 Prozent bei 1.708,28 US-Dollar je Feinunze.

Gold-gibt-vor-US-Arbeitsmarktbericht-nach-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold