Der Goldpreis rutscht heute den dritten Tag in Folge massiv ab und fällt bis an die Kreuzunterstützung aus Aufwärtstrend, alten Hochs und EMA200 (rot) zurück. Vom Hoch vom letzten Mittwoch hat der Goldpreis im heutigen Tief 15,7% an Wert verloren! Intraday finden sich an der Kreuzunterstützung wieder Käufer, der Goldpreis stabilisiert sich und erholt sich leicht. Im Prinzip könnte damit das Schlimmste vorerst überstanden sein - selbst wenn jetzt noch ein finaler Rücksetzer bis 1.515 -1.550 $ kommt.

    Eine Erholung bis 1.682 und 1.700 - 1.725 $ könnte in Kürze folgen. Neue Hochs kommen oberhalb von 1.761 wieder ins Gespräch. Unterhalb von 1.515 könnte es noch weiter abwärts gehen bis 1.476 oder 1.445 - 1.450 $.

    Aktueller Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)