Gold - ISIN: XC0009655157

    Kursstand $1.332,79

    Tendenz: Aufwärts / Seitwärts

    Intraday Widerstände: 1.337,90 + 1.350,00 + 1.394,50 + 1.423,00 + 1.487,00

    Intraday Unterstützungen: 1.314,72 + 1.265,07 + 1.215,00 + 1.155,00 + 1.110,00 + 1.080,00

    Rückblick: Der Goldpreis befindet sich seit der Rückeroberung der $1.215,00-Marke in einer mittelfristigen Erholung und steigt dabei in einem soliden Aufwärtstrendkanal an. Zuletzt überschritt das Edelmetall den Widerstand bei $1.314,72, scheiterte bislang allerdings an der Hürde bei $1.350,00.

    Charttechnischer Ausblick: Zwischen diesen beiden Kursmarken ist Gold aktuell eingekeilt und bildet zudem ein absteigendes Dreieck aus, das für eine baldige Richtungsentscheidung spricht. Ein kurzfristiger Ausbruch über $1.350,00 ist dabei zu präferieren. Doch bereits an der $1.380,00-Marke könnten Verkaufswellen bis $1.314,72 einsetzen. Darunter käme es zu einem Ausverkauf bis $1.265,07.

    Derzeit würde erst ein nachhaltiger Anstieg über $1.394,50 für die mittelfristige Fortsetzung der Erholung sprechen. In diesem Fall könnte der Goldpreis bis $1.423,00 haussieren.

    Kursverlauf vom 03.07.2013 bis 29.07.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 23.04.2013 bis 29.07.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    ********************

    Charttechnik für Einsteiger - effektiv und entspannt traden und anlegen.

    In der neuen DVD zur erfolgreichen Webinarreihe "Charttechnik für Einsteiger" von GodmodeTrader.de vermittelt Thomas May Schritt für Schritt die wesentlichen Grundlagen des Börsenhandels und die zentralen Techniken und Methoden der Chartanalyse.

    Auf drei DVDs erfahren Sie alles Wesentliche, von der Entstehung eines Trends, über das Berechnen von Kurszielen und dem Setzen idealer Stop-Losses, bis hin zu Tipps für das Vermeiden von Fehlausbrüchen. Hier erhalten Sie das Basiswissen für Ihren Börsenerfolg.

    ********************

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.