• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.728,69995 $/oz.

London (GodmodeTrader.de) – Gold ist schwächer in die neue Handelswoche gestartet und notierte bislang bei 1.722,20 US-Dollar je Feinunze im Tief. Die Aussicht auf ein neues japanisches Konjunkturprogramm im Volumen von 929 Milliarden US-Dollar beflügelte japanische Aktien und steigerte die Risikobereitschaft der Anleger.

Die Verluste des Edelmetalls begrenzen die US-chinesischen Spannungen. In Hongkong gingen am Sonntag Tausende auf die Straße, um gegen die geplanten Sicherheitsgesetze Pekings zu protestieren. US-Präsident Trump drohte mit harten Maßnahmen, falls die Gesetze in Kraft treten sollten. Der nationale Sicherheitsberater des Weißen Hauses Robert O'Brien sagte am Sonntag, die Sicherheitsgesetze für Hongkong könnten die Rolle Hongkongs als Finanzzentrum gefährden und zu US-Sanktionen führen.

Gegen 10:40 Uhr MESZ notiert Gold mit einem Minus von 0,25 Prozent bei 1.728,75 US-Dollar je Feinunze.

Gold-Schwacher-Wochenauftakt-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold