• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.275,850 $/Unze

London (GodmodeTrader.de) - Gold bewegt sich zur Wochenmitte im Umfeld eines auf breiter Basis schwächeren US-Dollars seitwärts im Bereich der 1.275er-US-Dollar-Marke je Feinunze.

ANZEIGE

Die USA haben im Handelsstreit mit China die Beschränkungen für den chinesischen Telekommunikationsgiganten Huawei vorübergehend gelockert. Die Märkte begrüßten den Schritt, die Stimmung blieb jedoch verhalten, da die zunehmende Einbeziehung von Technologieunternehmen in den Handelskonflikt den Marktteilnehmern Sorge bereitet.

Ein schwächerer US-Dollar wirkt sich tendenziell positiv auf den Goldpreis aus, da das in US-Dollar denominierte Edelmetall für Investoren außerhalb des US-Dollar-Raums billiger wird. Gegen 15:20 Uhr MESZ notiert Gold mit einem kleinen Plus von 0,05 Prozent bei 1.275,55 US-Dollar je Feinunze.

Gold-Seitwärts-im-Bereich-von-1-275-US-Dollar-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold