GOLD - ISIN: XC0009655157

    Kursstand $1.532,00

    Tendenz: SEITWÄRTS / AUFWÄRTS

    Intraday Widerstände: 1.550,00 + 1.576,52 + 1.595,00
    Intraday Unterstützungen: 1.515,00 + 1.476,45 + 1.461,07 + 1.447,70 +1.420,00

    Rückblick: Der Goldpreis korrigiert den starken Anstieg seit Jahresbeginn in einem symmetrischen Dreieck, an dessen Unterseite bei $1.476,45 er Anfang Juli nach oben abprallte. Im gestrigen Handel wurde zudem der Widerstand bei $1.515,00 durchbrochen und so ein kleines Kaufsignal ausgebildet, in dessen Folge das Edelmetall nun an den zentralen Widerstand bei $1.550,00 ansteigen dürfte.

    Charttechnischer Ausblick: Oberhalb des gestrigen Tageshochs bei $1.534,00 sollte eine weitere Kaufwelle bis $1.550,00 – 1.553,59 einsetzen, ehe an dieser Stelle wiederum mit einer deutlichen Korrektur zu rechnen ist. Nach wie vor ist erst der Bruch dieser Zone per Tagesschluss als mittelfristiges Kaufsignal mit ersten Zielen bei $1.576,52 und $1.595,00 zu werten.

    Scheitert der Goldpreis nun jedoch an $1.550,00 bzw. setzt er zuvor unter $1.524,00 zurück, so wäre eine Korrektur bis $1.515,00 die Folge. Hier kann bereits die nächste Kaufwelle erfolgen, doch wäre ein Bruch der Marke bärisch zu werten und mit Abgaben bis $1.476,45 verbunden. Darunter wäre der Aufwärtstrend auf Höhe von $1.447,70 das Ziel.

    Kursverlauf vom 23.06.2011 bis 07.07.2011 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

    GOLD-Tagesausblick-für-Donnerstag-07-Juli-2011-Kommentar-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1

    Kursverlauf vom 10.01.2011 bis 07.07.2011 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    GOLD-Tagesausblick-für-Donnerstag-07-Juli-2011-Kommentar-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.