GOLD - ISIN: XC0009655157

    Kursstand $1.367,84

    Tendenz: SEITWÄRTS / ABWÄRTS

    ANZEIGE

    Intraday Widerstände: 1.387,15 + 1.395,00 + 1.410,00 + 1.431,29 + 1.520,00
    Intraday Unterstützungen: 1.350,00 – 1.355,00 + 1.324,45 + 1.275,00 – 1.265,07

    Rückblick: Nachdem der Goldpreis im Dezember entlang der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie bis an die Rallyhochs bei $1.424,50 – 1.431,29 angestiegen war, prallte er von dort ab, unterschritt die Trendlinie und bildete mit Bruch der Unterstützung bei $1.387,15 ein erstes kleines Verkaufssignal aus. Im Anschluss an einen Rebound an $1.395,00 fiel das Edelmetall in den letzten Tagen erwartungsgemäß bis an die obere Triggerlinie auf Höhe der $1.360,00 – Marke zurück und steht nun kurz davor ein kurzfristiges Verkaufssignal auszubilden.
    Charttechnischer Ausblick: Noch hält der Unterstützungsbereich zwischen $1.360,00 und $1.370,00 einen weiteren Preisverfall auf, doch deuten fehlende Aufwärtsimpluse innerhalb der Seitwärtskonsolidierung weiterhin zumindest einen Test der Verlaufstiefs bei $1.355,00 an. Fällt Gold signifikant darunter zurück, so wäre das Verkaufssignal aktiviert und die Trendkanalbegrenzung nach unten in Richtung $1.324,45 – 1.330,00 durchbrochen. Hier sollte es zu einer ersten Gegenbewegung bis $1.352,00 – 1.360,00 kommen, ehe sich der Abverkauf bis $1.300,00 und darunter bereits bis $1.265,07 ausweiten kann.

    Prallt Gold nun jedoch nach oben ab, so warten bei $1.387,15 und $1.395,00 hartnäckige Widerstände, die aus aktueller Sicht nur schwer zu überwinden sind. Gelingt dies trotzdem, so stünde ein erneuter Anstieg gen $1.424,50 – 1.431,29 an, ehe dort mit einer weiteren Korrektur zu rechnen ist.

    Kursverlauf vom 04.01.2011 bis 20.01.2011 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

    GOLD-Tagesausblick-für-Donnerstag-20-Januar-2011-Kommentar-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1

    Kursverlauf vom 04.08.2010 bis 20.01.2011 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

    GOLD-Tagesausblick-für-Donnerstag-20-Januar-2011-Kommentar-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

    Rohstoff- Report.de Strategie: Energie, Getreide und (Edel-)Metalle im Fokus
    Rohstoffe aus fundamentaler und charttechnischer Sicht
    Das kostenlose Webinar mit Jochen Stanzl und Thomas May am kommenden Dienstag, den 25.01.2011 um 11.00 Uhr.
    Weitere Informationen und Anmeldung: www.godmode-trader.de/events