• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.466,000 $/oz.

Washington (GodmodeTrader.de) – Gold fällt im europäischen Handel am Dienstagvormittag im Umfeld eines auf breiter Basis zulegenden US-Dollars von seinem gestrigen Hoch bei 1.474,00 US-Dollar je Feinunze zurück und wurde bislang zutiefst bei 1.465,85 US-Dollar pro Unze gehandelt.

WERBUNG

Die zuletzt optimistische Stimmung bezüglich eines (Teil-) Handelsabkommens zwischen den USA und China hat sich jüngst eingetrübt. CNBC berichtete unter Berufung auf eine Regierungsquelle, dass man in China pessimistisch bezüglich eines Deals sei und den Kommentar von US-Präsident Donald Trump, dass er nicht bereit sei Zölle zu streichen, problematisch gefunden habe. Zuvor war man am Markt davon ausgegangen, dass beide Seiten kurz vor der Unterzeichnung eines Abkommens stünden.

Gegen 11:25 Uhr MEZ notiert Gold mit einem Minus von 0,39 Prozent bei 1.466,05 US-Dollar je Feinunze.

Gold-US-Dollar-Stärke-belastet-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold