• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.695,65000 $/oz.

Washington (GodmodeTrader.de) - Gold ist zunächst fester in die neue Handelswoche gestartet. Vom Tageshoch bei 1.713,94 US-Dollar je Feinunze fiel das Edelmetall im weiteren Handelsverlauf am Montagmorgen jedoch wieder zurück und nähert sich im Umfeld eines auf breiter Basis erneut steigenden US-Dollars bereits wieder seinem am Freitag bei 1.687,00 US-Dollar pro Unze erreichten Neunmonatstief.

Der US-Senat hat am Wochenende dem von US-Präsident Joe Biden vorgeschlagenen US-Konjunkturpaket im Volumen von 1,9 Billionen US-Dollar zugestimmt. Das Corona-Hilfspaket beinhaltet unter anderem Einmalzahlungen an viele US-Bürger in Höhe von 1.400 US-Dollar, Corona-Tests und -Impfungen sowie eine höhere Arbeitslosenhilfe. Das Paket muss nun nochmals im US-Repräsentantenhaus verhandelt werden. Die Abstimmung soll am Dienstag erfolgen. Eine Zustimmung gilt aber als recht sicher, da die Demokraten die Mehrheit stellen.

Gegen 10:00 Uhr MEZ notiert Gold mit einem Minus von 0,29 Prozent bei 1.695,55 US-Dollar je Feinunze.

Gold-US-Senat-stimmt-billionenschwerem-Corona-Hilfspaket-zu-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold