• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.120,03 $/Unze

München (GodmodeTrader.de) – Der Goldpreis bewegt sich am Dienstag seitwärts in einer engen Handelsspanne im Bereich der 1.120er-US-Dollar-Marke je Feinunze. Seine Schatten bereits voraus wirft die Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls des letzten US-Notenbanktreffens am Mittwochabend, von dem sich Marktteilnehmer neue Hinweise auf den Zeitpunkt einer ersten Zinsanhebung in den USA erhoffen.

Zuletzt hat sich die Erwartung am Markt, dass die erste Anhebung der Fed Funds Rate bereits im September ansteht, nach hinten verschoben, so dass nun eine erste Zinserhöhung der Federal Reserve Bank (Fed) für Dezember eingepreist wird. Grund war die Abwertung des chinesischen Yuan durch die People’s Bank of China, die bei einigen Fed-Vertretern die Besorgnis bezüglich der weltweiten Wachstumsaussichten und der Inflationserwartung verstärkt haben könnte.

Gegen 10:20 Uhr MESZ notiert Gold mit einem Plus von 0,23 Prozent bei 1.120,58 US-Dollar pro Feinunze.