• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.725,00000 $/oz.

London (GodmodeTrader.de) – Gold setzt zum Wochenschluss im Umfeld von Verlusten an den internationalen Aktienmärkten und einem auf ein Zweimonatstief gesunkenen US-Dollar seinen jüngsten Anstieg fort und notierte bislang bei 1.725,42 US-Dollar je Feinunze im Hoch.

Angesichts der weltweiten Corona-Pandemie und den sich verschlechternden Beziehungen zwischen den USA und China befindet sich das Edelmetall aktuell auf dem besten Wege, den zweiten Monatsgewinn in Folge aufzuweisen. Auf Wochensicht ergibt sich hingegen das zweite Minus in Folge, da die Lockerung der Lockdown-Maßnahmen Hoffnungen auf eine wirtschaftliche Erholung geweckt haben.

Im Fokus steht zum Wochenschluss die Reaktion von US-Präsident Donald Trump auf die chinesischen Sicherheitsgesetze für Hongkong. Dazu steht im weiteren Tagesverlauf eine Pressekonferenz an. Zudem gilt die Aufmerksamkeit einer Rede von US-Notenbankchef Jerome Powell. Von Interesse sind insbesondere Hinweise auf weitere geldpolitische Stimuli und Aussagen zur Möglichkeit negativer Zinsen.

Gegen 10:55 Uhr MESZ notiert Gold mit einem Plus von 0,33 Prozent bei 1.724,51 US-Dollar je Feinunze.

Gold-Zweiter-Monatsgewinn-in-Folge-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold