Energie: Ölmarkt lässt Delta-Variante hinter sich

Der Brentölpreis fällt am Morgen auf 75,5 USD je Barrel, steht damit aber dennoch vor einem Wochengewinn von knapp 2 %. Auch im Monatsvergleich winkt ein leichtes Plus, wonach es vor eineinhalb Wochen nicht unbedingt ausgesehen hatte. Der ab Montag als nächstfälliger Terminkontrakt geltende Oktober-Kontrakt handelt aktuell ca. 1 USD niedriger als der heute auslaufende September-Kontrakt. Trotz der weiterhin hoh...

Aktueller Link