Google - ISIN: US38259P5089

Börse: Nasdaq in US Dollar / Kursstand: 538,23 $

Rückblick: Von einem Kurseinbruch bis auf 247,30 $ konnte sich die Aktie von Google ab März 2009 wieder erholen. Direkt ging es in einem Zug bis auf ein Hoch bei 629,51 $. Dieser steile Anstieg wurde dann allerdings im Verlauf 2010 auch wieder umfassend korrigiert, so dass Google sich noch einmal bis auf 433,63 $ abwärts bewegt hat. In den vergangenen Monaten konnten die Notierungen dann auch hier eine inverse und damit bullische SKS-Formation etablieren. Deise wurde mit dem Anstieg über die 505-520 $ nach oben dynamisch aufgelöst.

Charttechnischer Ausblick: Ein neues Kaufsignal wurde bei Google somit aktiviert. Dieses bietet nun wieder Potenzial für einen Anstieg bis zunächst 583 $. Bei starkem Marktumfeld wäre auch das Erreichen der 597-629 $ wieder möglich, was noch abzuwarten bleibt. In jedem Fall gilt es, die 500 $ nun nicht mehr deutlicher zu unterschreiten da das Kaufsignal sonst in Frage gestellt werden muss. In diesem Fall wäre auch ein Rücklauf bis auf 433,63 $ wieder möglich.

Kursverlauf vom 08.10.2007 bis 05.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Discount-Zertifikat auf Google
WKN: CM48WV
ISIN: DE000CM48WV5
Kursstand: 489,29 Euro
Cap: 550,00 $
Discount: 22,19 %
Laufzeit: 21.06.2011
Seitwärtsrendite: 22,99 % p.a.
Maximalrendite: 26,87 % p.a.

Anlagezertifikat: Um das Kaufsignal zu handeln, bietet sich als offensivere Variante, bei dennoch hohem Risikopuffer, das Discountzertifikat mit der WKN: CM48WV an. Dieses ist mit einem Cap bei 550,00 $ ausgestattet, so dass für die maximal mögliche Rendite von 26,87 % p.a. noch ein weiterer Anstieg nötig ist. Solange sich die Notierungen aber oberhalb von 489,29 $ halten bietet sich noch die Möglichkeit einer Seitwärtsrendite, sollte sich das Kaufsignal nicht nachhaltig durchsetzen.