Liebe Leser

ANZEIGE

Nach einem Bericht der Finanzzeitung „Imerisia“ hat die griechische Zentralbank Notkreditlinien für alle Banken des Landes aufgelegt. Die Zentralbank wollte den Bericht nicht kommentieren.
ELA werden nur benötigt, wenn die Banken sich bei der EZB nicht mehr refinanzieren können, da die als Sicherheit zu hinterlegenden Papiere qualitativ nicht ausreichen. Im Rahmen der ELA wird dagegen so ziemlich alles als Sicherheit akzeptiert.
Was sind ELA? Dazu empfehle ich Ihnen unbedingt diesen Artikel
http://www.godmode-trader.de/nachricht/Gelddrucken-fuer-Fortgeschrittene-wie-die-nationalen-Zentralbanken-an-der-EZB-vorbei-Gel,a2481865.html

und dieses Interview mit dem Chefvolkswirt der Citigroup
http://www.godmode-trader.de/nachricht/Euro-Krise-Interview-mit-Citigroup-Chefvolkswirt-Dollar,a2512832.html

Die Tatsache dass jetzt ELA verstärkt genutzt werden, spricht unter anderem für einen massiven Kapitalabfluss aus Griechenland!

Ihr
Daniel Kühn