Dies gilt es als Marktbeobachter zu bewerten. Der Kursverlauf des großen Markt-Tops 2007/2008 und der bisherige Kursverlauf in 2009 sehen sich trend- und formationstechnisch verdammt ähnlich. Zunächst bildete sich eine große SKS Trendwende aus, ihr folgte ein erster starker Abverwärtsimpuls, dem wiederum eine Doppelbodenbildung folgte, welche sich in 2008 als Falle heraustellte. In 2008 wurde der Doppelboden einige Woche bullisch angetriggert, um anschließend wieder komplett zerstört zu werden. Keine Frage, eine spannende Marktphase.