Energie: Ölpreise als Fels in der Brandung

Während alle anderen Industrierohstoffe gestern im Zuge des Ausverkaufs an den Märkten unter Druck standen (siehe Edelmetalle und Industriemetalle), erwiesen sich die Ölpreise als Fels in der Brandung. Die anfänglichen Verluste wurden im Tagesverlauf aufgeholt. Brent und WTI gingen letztlich unverändert aus dem Handel. Heute legen die Preise weiter zu. Brent steigt auf 123,5 USD je Barrel, WTI auf 122 USD je Barrel...

Aktueller Link