WERBUNG

„So schnell wie die Energiepreise derzeit steigen, bin ich sicher, dass die reichen Industriestaaten auf den Energieträger zurückgreifen werden, der noch reichlich vorhanden ist: Kohle“, sagt Jim Powell, Herausgeber des US-Börsenbriefs „Global Changes & Opportunities Report“.
„Ein spezieller Bereich in diesem Sektor ist die Kohleverflüssigung. Headwaters (ISIN: US42210P1021) ist eine Firma, die in diesem Sektor sehr gut aufgestellt ist. Bei der Kohleverflüssigung wird die Kohle in Benzin oder Diesel umgewandelt. Glücklicherweise ist dieser aufwendige Prozess schon bei Ölpreisen von rund 40 Dollar pro Fass rentabel einsetzbar. Da Öl nun deutlich mehr als das Doppelte kostet, steht diese Branche ganz aktuell kurz vor dem Durchstarten.
Kohle hat genügend Kritiker – allein schon wegen des bei der Verbrennung in großen Mengen anfallenden CO². Aber auf der anderen Seite ist sie in vielen Teilen der Welt noch reichlich vorhanden.
Headwaters bietet nun eine ausgereifte Technologie zur Verflüssigung der Kohle an. Doch das ist nicht alles. Zusätzlich liefert Headwaters noch Grundstoffe aus Asche für die Ziegelherstellung. Dieser Geschäftsbereich hat unter der jüngsten US-Immobilienkrise gelitten. Das war auch ein Grund dafür, warum die Aktie in den vergangenen 12 Monaten einen klaren Abwärtstrend etabliert hat.
Aber man muss dabei im Auge behalten, dass die Kohleverflüssigung ganz klar der Wachstumstreiber bei Headwaters ist, so dass wir nicht nur eine deutliche Erholung, sondern langfristig Rekordstände bei der Aktie erwarten.“

Top Pick Report 2008
SpezialReport – Klima und Energie

Die TOP-Aktien im Energie-Sektor - die TOP-Aktien im Bereich Erneuerbare Energieträger - die TOP-Aktien des Mega-Trends! Lernen Sie die noch wenig bekannten Unternehmen aus dem Trendmarkt der nächsten Jahre kennen!

Laden Sie die Studie herunter auf [Link "http://www.godmode-trader.de/downloads/" auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]