HeidelbergCement - WKN: 604700 - ISIN: DE0006047004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 41,19 Euro

    Rückblick: Im Februar 2009 markierte die Aktie von HeidelbergCement ein Tief bei 19,50 Euro. Anschließend erholte sich die Aktie bis auf ein Hoch bei 52,20 Euro, welches er im Januar 2010 erreichte.

    Von dort aus setzte der Wert auf 30,86 Euro zurück. Im August 2010 kam dort wieder Nachfrage auf und die Aktie kletterte an das Hoch aus dem Januar 2010. Dieses Hoch konnte der Wert aber nicht durchbrechen. Die Aktie bildete ein Doppeltop an diesem Hoch aus, das sie mit dem Rückfall unter 44,86 Euro in der vorletzten Woche vollendete. Damit ergab sich ein Verkaufssignal mit rechnerischem Ziel bei 36,64 Euro. In der laufenden Woche fällt die Aktie auf den langfristigen Aufwärtstrend bei 40,40 Euro zurück.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig könnte sich die Aktie von HeidelbergCement gen 44,48 Euro erholen, aber danach droht ein weiterer Rückfall gen 36,64 Euro.

    Ein Anstieg über 44,48 Euro auf Wochenschlusskursbasis würde ein Kaufsignal in Richtung 52,70 Euro bedeuten.

    Kursverlauf vom 18.04.2008 bis 19.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.