New York (GodmodeTrader.de) - Die US-Bank JPMorgan hat HeidelbergCement von „Neutral" auf „Overweight" heraufgestuft. Das Kursziel wurde hingegen von 76 Euro auf 75 Euro gesenkt.

Bei den Baustoffwerten, die von den Wachstumssorgen um die Schwellenländer besonders hart getroffen worden seien, böten sich nun mehr Chancen als Risiken, schreibt JPMorgan-Analystin Elodie Rall in einer aktuellen Research-Publikation. Das Umfeld sei zwar aktuell noch schwierig, zu erwarten sei in den meisten Schwellenländern aber eine Nachfragebelebung ab dem kommenden Jahr, heißt es weiter.