Nicht umsonst heißt es: „Hinterher ist man immer klüger.“ Das wird einem kaum irgendwo so häufig vor Augen geführt wie am Aktienmarkt. Dabei gibt es immer zwei Seiten der Medaille. Ein Beispiel: Der Kinobetreiber AMC ist de facto bankrott und doch ist das Unternehmen so viel wert wie Viacom, Valero Energy, AmerisourceBergen, Occidental Petroleum, Kellogg’s oder Expedia.

Artikel wird geladen