Welche Aktien steigen vorbörslich besonders und welche verlieren deutlich? Die nachfolgende Übersicht zeigt die jeweiligen drei Tops und Flops aus dem HDAX und SDAX. Der HDAX setzt sich aus DAX, TecDAX und MDAX Titeln zusammen.

    Zusätzlich können Sie nachfolgend die Meldungen entnehmen, welche die Kursbewegungen ausgelöst haben:


    Vorbörslich schon auf News reagieren? Das können Sie über unsere Multi-Brokerage-Plattform Guidants. Wir liefern L&S-Echtzeitkurse kostenlos. Sie benötigen lediglich ein Depot bei einem unserer Partner-Broker.


    • Klöckner: HSBC startet Klöckner & Co mit 'Buy' - Ziel 12 Euro.
    • Grammer: Lampe hebt auf 'Kaufen' (Halten).
    • Merck: Berenberg stuft Merck KGaA von Hold auf Buy hoch und erhöht gleichzeitig Kursziel von €109 auf €116.
    • Prosieben: Macquarie senkt Kursziel für ProSiebenSat.1 von €26,5 auf €18 und stuft mit Underperform ein.

    Auf meinem Guidants-Desktop veröffentliche ich konkrete Handelsideen und setze diese in einem 20.000 EUR Echtgelddepot um!
    Auch News werden aktiv gehandelt! Folgen Sie mir und traden Sie mit!


    Größte Gewinner:

    Aktie

    Index

    Vortagesschlusskurs

    aktueller Kurs

    +-%

    Klöckner SDAX 9,96 € 10,20 € +2,41 %
    Grammer SDAX 49,24 € 50,00 € +1,54 %
    Merck DAX 96,23 € 97,55 € +1,37 %

    Größte Verlierer:

    Aktie

    Index

    Vortagesschlusskurs

    aktueller Kurs

    +-%

    Evotec TecDAX 18,91 € 18,20 €  -3,33 %
    Prosieben DAX 28,00 € 27,65 € -1,25 %
    Deutsche Bank DAX 14,23 € 14,07 € -1,13 %

    Stand: 08:27 Uhr.