PS: Es gibt auch jede Menge Preise :)

Hier ist der Teilnahmelink

Informationen zur Gewinnauslosung finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch die Investment Trends Datenschutzerklärung

Die durchaus interessanten Ergebnisse des letzten Jahres wollen wir Ihnen nicht vorenthalten!

So traden die GodmodeTrader- und Guidants-Nutzer

  • Das durchschnittliche Transaktionsvolumen der GodmodeTrader-Nutzer liegt bei 6.000 Euro, das der Guidants-Nutzer bei 5.000 Euro
  • Knapp 60 % der befragten GodmodeTrader- und Guidants-Nutzer handeln aktuell deutsche Aktien, gut 50 % internationale Aktien und knapp 40 % CFDs
  • 50 % der GodmodeTrader-Nutzer und 56 % der Guidants-Nutzer Nutzer, die sich mit CFDs und Forex auskennen, handeln aktuell Forex und möchten dies auch in Zukunft tun; jeweils 7 % planen, innerhalb der nächsten 12 Monate mit dem Forex-Trading zu beginnen

So beliebt sind GodmodeTrader und Guidants

  • 14 % aller CFD-/Forex-Trader nutzen Guidants für die technische Analyse; die Nutzerzahl hat sich damit im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt
  • Guidants ist bei CFD-/Forex-Tradern unter den Top 5 der meistgenutzten Social Networking-Tools
  • Rund 40 % aller GodmodeTrader- und Guidants-Nutzer beziehen die Informationen, die sie zum Traden benötigen, über Guidants
  • Rund 25 % aller GodmodeTrader- und Guidants-Nutzer informieren sich mit der Guidants App

ETF-Markt weiterhin auf Wachstumskurs

  • Ein Drittel aller Online-Investoren nutzen ETFs mit einem durchschnittlichen Investitionsvolumen von 24.000 Euro
  • Der Anteil des investierten Gesamtvermögens in ETFs hat sich in den vergangenen drei Jahren verdreifacht
  • 11 % aller Online-Investoren planen, in den kommenden 12 Monaten erstmals in ETFs zu investieren
  • 33 % der GodmodeTrader-Nutzer und 32 % der Guidants-Nutzer handeln bereits ETFs

CFDs nach wie vor auf dem Vormarsch

  • Der CFD-Markt in Deutschland verzeichnete in den vergangenen 12 Monaten ein stabiles Wachstum von 6 % auf 50.000 aktive CFD-Trader
  • 53 % der befragten GodmodeTrader-Nutzer und 59 % der Guidants-Nutzer, die sich mit CFDs und Forex auskennen, handeln aktuell CFDs und möchten dies auch in Zukunft tun
  • 20 % der GodmodeTrader-Nutzer und 23 % der Guidants-Nutzer, die sich mit CFDs/Forex auskennen, interessieren sich für CFD-Trading; 10 % der Befragten planen, innerhalb der nächsten 12 Monate zum ersten Mal CFDs zu handeln
  • Rund 45 % der GodmodeTrader- und Guidants-User nutzen beim CFD-Trading Guidants

Viele noch auf der Suche nach dem richtigen Broker

  • 28 % der GodmodeTrader-Nutzer und 33 % der Guidants-Nutzer können sich vorstellen, in den kommenden 12 Monaten einen (neuen) Account bei einem Online-Broker zu eröffnen; ausschlaggebend bei der Wahl des Brokers wären für 84 % Provision und Kosten
  • 33 % der GodmodeTrader-Nutzer und 40 % der Guidants-Nutzer können sich vorstellen, in den kommenden 12 Monaten einen neuen CFD-/Forex-Account zu eröffnen; ausschlaggebend bei der Wahl des Brokers wären dabei Gebührentransparenz, enge Spreads und Charting-Tools
  • Bei der Auswahl des Online-Brokers sind geringe Kosten für über 50 % der GodmodeTrader- und Guidants-Nutzer entscheidend – gefolgt von außerbörslichen Handelszeiten (knapp 50 %) und Zugang zu internationalen Aktien (rund 45 %)
  • Rund 55 % aller GodmodeTrader- und Guidants-Nutzer wünschen sich geringere Transaktionskosten, bessere Charting-Tools und höhere Zinsen