Essen Godmode-Trader.de) - Infineon hat zur Finanzierung der Cypress-Übernahme eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Mit der Ausgabe neuer Aktien seien brutto 1,06 Mrd. Euro erlöst worden. Die neuen Aktien waren ausschließlich institutionellen Anlegern im Rahmen einer Privatplatzierung in einem beschleunigten Verfahren zum Kauf angeboten worden. Der Preis für die neuen Anteilscheine lag bei 19,30 Euro je Stück. Den realisierten Erlös will Infineon früheren Angaben zufolge zur teilweisen Finanzierung des Kaufs des US-Konzerns Cypress nutzen. Mit dem Mittelzufluss soll ein Teil der Darlehen abgelöst werden, die zur Finanzierung der Akquisition aufgenommen wurden.

Aufgrund der höheren Aktienanzahl haben die Analysten der National-Bank ihre Gewinnschätzungen moderat gesenkt. Bei einem auf 25,00 (alt: 21,00) Euro angehobenen Kursziel wurde unter Berücksichtigung der langfristig positiven Wachstumsperspektiven (bspw. stetig wachsende Zahl an Halbleitern bzw. steigender Wert der Halbleiter in Fahrzeugen - insbesondere bei E-Fahrzeugen) das Kaufen-Votum für die Infineon-Aktie, die ihr Vorkrisenniveau wieder erreicht hat, bestätigt.

INFINEON-Langfristig-positive-Wachstumsperspektiven-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
Infineon Technologies AG