Die Aktie des Halbleiterkonzerns Infineon (WKN: 623100) weist in allen relevanten Zeitebenen einen intakten Aufwärtstrend auf. Ausgehend vom im vergangenen März verzeichneten Crash-Tief bei 10,13 EUR, konnte sie bereits in der Spitze um über 240 Prozent zulegen. Zuletzt konsolidierte der Wert unterhalb des am Montag erreichten Rallyhochs. Am Freitag meldeten sich die Bullen zurück und beförderten das Papier nach einer Aufwärtslücke bis auf ein 20-Jahres-Hoch bei ...

    Aktueller Link