ANZEIGE

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Das Analysehaus Kepler Chevreux hat die Einstufung der Papiere des deutschen Chipproduzenten Infineon von „Halten“ auf „Kaufen“ erhöht.

Nach Einschätzung von Kepler Chevreux verfügt das DAX- Unternehmen über ein einzigartiges Produkt-Portfolio, das weniger stark als in der Vergangenheit zyklischen Schwankungen unterliegt und das auf nachhaltige Wachstumstreiber ausgerichtet ist. Zudem besitzt Infineon eine potente Finanzbasis für Fusionen und Übernahmen bzw. zur Ausschüttung von Dividenden. Darüber hinaus klingt die Konzernprognose für 2017 eher zurückhaltend und ist somit offen für positive Überraschungen.

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu Infineon Technologies AG

WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
DM2TQX 17,20 € 17,20 € 1,86 1,87 10,10 open end
DL6PVU 13,87 € 13,87 € 5,24 5,25 3,63 open end
DL7YAF 20,43 € 19,45 € 1,49 1,50 13,17 open end
DL7YD1 19,45 € 19,45 € 0,61 0,62 32,14 open end