• Intel Corp. - Kürzel: INL - ISIN: US4581401001
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 29,27 $

Düsseldorf (Godmode-Trader.de) - Die WGZ Bank bestätigt bei einem auf 33,00 (alt: 36,00) US-Dollar (Peer Group-Modell) reduzierten Kursziel das Halten-Votum für die Aktie von Intel.

Im Zuge des eingetürbten Sentiments am Aktienmarkt habe auch die Intel-Aktie in den letzten Wochen nachgegeben, wodurch die Performance auf Jahressicht in den negativen Bereich gerutscht sei (Kursentwicklung 12 Monate: -4,5 %), schreiben die Analysten in ihrer Studie von Donnerstag.

Neben der verschlechterten Stimmung am Aktienmarkt ist aus Sicht der Experten auch das sich stetig eintrübende Branchenumfeld für die schwache Kursentwicklung verantwortlich. So habe das Marktforschungsunternehmen Gartner am Mittwoch das dritte Mal in Folge seine Prognose für den weltweiten Halbleitermarkt in 2015 reduziert. Nach dem starken Umsatzwachstum der Halbleiterbranche in 2014 von 7,9 % solle dieses im laufenden Jahr nun nur noch um 2,2 Prozent zulegen.

Auch von der in Kürze anstehenden Veröffentlichung von Windows 10 erwarte man keine nachhaltigen Impulse für die Aktie. Auf Grund der schwächeren Branchenaussichten reduzierten die Analysten ihre Gewinnschätzungen für 2015. Die Branchenaussichten seien auch der Grund dafür, dass der aktuelle Aktienkurs noch keine Kaufgelegenheit darstelle.