EUR/USD - Euro gegenüber US-Dollar - ISIN: EU0009652759 

    Kursstand : 1,20782 USD

    EUR/USD

    Elliott Wellen Analyse

    Im Währungspaar EUR/USD ging es "damals" hauptsächlich darum, ob ein langfristiges Tief "im Kasten" war. Nach allen Regeln der (Elliott-)Kunst sollte das Währungspaar die Welle (c) der y der b beenden und ím Anschluss in die dynamische, aufwärts gerichtete, Welle (1) der Welle 1 münden. Aus wellentechnischer Sicht sah es so aus:

    Kursverlauf im Monatschart (Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

    EW-Analyse-EUR-USD-Forex-Gump-Big-Picture-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Viele Rally-Wochen später konnte man die Welle (1) der Welle 1  deutlicher erkennen, und sogar eine komplette Impulswelle (1)-(2)-(3)-(4)-(5) der Welle 1  annehmen. Das würde auch die zögerliche Haltung der Bullen erklären, weil alle Beteiligten sich noch mit der korrektiven Welle 2  beschäftigen würden.


    André Tiedje im Wochenpass
    Schauen Sie André Tiedje beim Traden über die Schultern. Ganz ohne Verpflichtung. Ab sofort gibt es die Live-Trading-Webinare aus dem US Index Day Trader im Wochenpass. Damit bekommen Sie eine ganze Woche 3 x 3 Stunden Tiedje – und können sich danach immer wieder neu entscheiden, ob Sie bei der nächsten Runde dabei sein möchten. Der Wochenpass läuft nämlich automatisch aus.Jetzt mehr erfahren - Klick mich


    Kursverlauf im Monatschart (Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

    EW-Analyse-EUR-USD-Goodbye-Exportweltmeister-4-0-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Im gestrigen USIT-Webinar hatten wir bereits über diesen Count diskutiert.

    ANZEIGE

    Im Chart ist ersichtlich, dass die aktuelle Bewegung, also die laufende Korrektur, der Welle (A) angehört. Im Anschluss gibt es dann im Laufe des Jahres noch eine temporäre Kurserholung als Welle (B) und danach dürfte sich dann eine Welle (C), mit einem Präzisionsziel bei 1,1305 USD, auf den Weg machen und einen Wellengrad höher die Welle 2  ausbilden. (Lena, eine meiner liebsten Kundinnen, lenkte sofort ein und bestätigte diesen Ausblick favorisierend).

    Vorstellbar wäre meines Erachtens aber auch, dass die aktuelle Abwärtsbewegung nicht erst die Welle (A) ist, sondern bereits die komplette Welle 2  abschließt. Sollte sich die "Lena-Variante" durchsetzen, dann wäre wohl erst im Jahr 2019 wieder mit nachhaltig steigenden Kursen zu rechnen. In der schnellen Fassung ginge es etwa 4 Monate schneller.

    Fazit

    Das Währungspaar EUR/USD besitzt oberhalb der Parität (1 EUR=1 USD) die Möglichkeit, auf 1,9450 USD und später 2,08 USD anzusteigen. Im Vorfeld könnte es dabei im laufenden Jahr nochmal einen Kursrücksetzer auf 1,1305 USD geben.

    André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de


    An dieser Stelle auch der Hinweis: Ich bin bei JFD. Sie auch? Wenn nicht, lohnt es sich jetzt ganz besonders. Nach der Eröffnung eines Kontos bei JFD Brokers können Sie nämlich nicht nur direkt über Guidants handeln, sondern erhalten zusätzlich einen 50-Euro-Gutschein für einen Premium-Service bei GodmodeTrader. Informieren Sie sich am besten direkt, damit Ihnen diese Chance nicht entgeht!. Alles Weitere erfahren Sie hier.


    Kursverlauf im Monatschart (Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

    EW-Analyse-EUR-USD-Ist-der-Euro-bald-nichts-mehr-wert-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    PS: Sie wollen tiefer in die Elliott-Wellen-Theorie einsteigen oder Sie überhaupt erst erlernen? Dann bestellen Sie meine exklusive CD mit über 10 Stunden (!!!) Videomaterial rund um die Elliott-Wellen und wie Sie Charts punktgenau analysieren. Hier bestellen

    Ich verantworte 4 Tradingservices. In denen können Sie sofort die Tradevorbereitungen einsehen und sie bei Interesse mitverfolgen und nachbilden.

    US-Index-DayTrader
    EW-Finanzmarktanalysen
    Gold-Rohstoff-Trader
    ICE-Revelator
    NEU: Tiedje XXL

    Das Buch zum Thema Elliott Wellen gibt es hier.