Tokio (Godmode-Trader.de) - Die japanische Außenhandelsstatistik überraschte im Januar mit dem deutlichen Anstieg der Importe um 8,5 Prozent zum Vorjahr, während das Exportwachstum mit einem Plus von 1,3 Prozent nicht nur überraschend schwach, sondern auch noch deutlich unter dem der Einfuhren lag. Der Handelsbilanzsaldo verringerte sich dadurch zum Jahresauftakt. Der nicht bereinigte Saldo war sogar tiefrot, was aber größtenteils an saisonalen Effekten lag.

    ANZEIGE

    Im Februar kam es zu einer umgekehrten Bewegung. Die Exporte stiegen im Jahresvergleich um 11,3 Prozent, die Einfuhren um 1,2 Prozent, teilte das japanische Finanzministerium mit. Damit wurden die etwas extremeren Zahlen vom Januar im Februar wieder ausgeglichen. Der Anstieg war der höchste seit zwei Jahren. Besonders die Ausfuhren nach in Richtung des wichtigsten Handelspartners China stiegen deutlich und legten um 28,2 Prozent zu. Durch das chinesische Neujahr kam es hier zu Verzerrungen. Der Termin fiel in diesem Jahr bereits in den Januar. Das Fest dauert mehrere Tage. 2016 lag es vollständig im Februar und wirkte sich somit auf die Exporte aus. Japan exportierte im Februar zudem mehr in die USA (+0,4 %) und die EU (+3,3 %). Die Ausfuhren in die asiatische Region (ex China) stieg um rund 20 Prozent.

    Auch die Handelsbilanz weitete sich gegenüber Januar stark aus. Der bereinigte Überschuss lag bei 680 Mrd. Yen und damit mehr als drei mal höher als noch im Januar. „Wachsende Exporte und steigende Importe signalisieren eine verstärkte wirtschaftliche Aktivität. Wir sind erfreut!", sagte Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank. Steigende Exporte seien für die japanische Wirtschaft natürlich gut, ergänzte Nomura-Analyst Masaki Kuwahara und schränkte zugleich ein: Da die Zahlen für die USA und die EU jedoch nicht besonders deutlich gestiegen seien, mache er sich Sorgen um die Nachhaltigkeit dieser Entwicklung.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Nikkei225

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    MF0F3H 12.719,10 Pkt. 13.350,00 Pkt. 5,97 5,98 2,71 open end
    MF0F2P 21.786,90 Pkt. 20.710,00 Pkt. 1,35 1,36 11,85 open end