Energie: Je schlechter die Lage, umso höher der Ölpreis

Die ohnehin für den Ölpreis ungünstige Nachrichtenlage am Ölmarkt hat sich zuletzt weiter stark eingetrübt. Beachtliche Produktionserfolge der Nicht-OPEC-Länder, hohe Lagerbestände an Land und auf hoher See einerseits, sowie die massive Nachfrageschwäche wegen des Covid-19-Virus und der warmen Witterung in der nördlichen Hemisphäre andererseits, zeichnen ein Bild eines massiv überversorgten Ölmarktes im er...

Aktueller Link