Frankfurt (BoerseGo.de) - Die Analysten von Independent Research bewerten die Aktie von JPMorganChase vor Zahlen zum zweiten Quartal unverändert mit "Kaufen" und einem Kursziel von 64,00 US-Dollar. Die US-Großbank dürfte mit steigenden Gewinnen und Gesamterträgen sowie verbesserten Kreditkennziffern aufwarten, prognostizieren die Experten. Man erwarte in diesem Zusammenhang einen Anstieg des Nettoergebnisses zum Vorjahr auf 5,44 (Vj.: 4,96) Milliarden US-Dollar. Bei den Gesamterträgen sei ebenfalls von einem deutlichen Anstieg auf 25,23 (Vj.: 22,89) Milliarden US-Dollar auszugehen.

    Insbesondere die Segmente Consumer & Community Banking (Nettoergebnis Q2 2012: 3,30 Mrd. USD) sowie Corporate & Investment Bank (Nettoergebnis Q2 2012: 2,38 Mrd. USD) sollten nach Einschätzung der Independent Research-Analysten eine solide Entwicklung verzeichnen. Auch dürften weitere Auflösungen der Risikovorsorge zu erwarten sein.

    Für die JPMorganChase-Aktie sprächen insbesondere die soliden Bilanzzahlen (u.a. harte Kernkapitalquote zum 31.03.: 8,9%), die gute Marktstellung (insbesondere im Kapitalmarktgeschäft) sowie die hohe Gewinngenerierungsfähigkeit.