• Kaffee - ISIN: US6289851031
    Börse: ARIVA Indikation / Kursstand: 116,55 US¢/lb

Frankfurt (GodmodeTrader.de) – Kaffee hat seit dem Wochenbeginn deutlich nachgegeben und notierte bislang bei 115,75 US-Cents je Pfund im Tief. Auf den Preisen lastet zum einen die Vorhersage weiterer Regenfälle in wichtigen Anbaugebieten Brasiliens. Diese helfen der Entwicklung der Kaffeefrüchte, die ab April 2016 geerntet werden sollen, wie die Analysten der Commerzbank im „TagesInfo Rohstoffe“ schreiben.

Gleichzeitig habe sich gestern der brasilianische Real weiter gegenüber dem US-Dollar verbilligt, heißt es. „Dies übt zusätzlich Druck auf die Kaffeepreise aus, da Brasilien das mit Abstand wichtigste Kaffee produzierende und exportierende Land der Welt ist“, so die Commerzbank-Analysten.