• Kaffee - ISIN: US6289851031
    Börse: ARIVA Indikation / Kursstand: 1,063 $/lb

Chicago (GodmodeTrader.de) – Kaffee erholt sich am Dienstag weiter von seinem in der vergangenen Woche erreichten Rekordtief bei 0,994 US-Dollar je Pfund. Das Montagshoch bei 1,068 konnte bislang jedoch nicht überwunden werden.

Unterstützung bekommen die Notierungen dabei von dem Anstieg des brasilianischen Reals nach Erreichen eines Zweieinhalbjahrestiefs gegenüber dem US-Dollar am vergangenen Freitag. Brasilien ist einer der Top-Produzenten von Arabica-Kaffee.

Hinzu kommt, dass die jüngsten CoT-Daten vom Freitag zeigen, dass die Zahl der spekulativen Netto-Shortpositionen auf ein Rekordhoch von 106.105 Kontrakte gestiegen ist. Die überraschte zahlreiche Händler, die daraufhin zu Wochenbeginn ihre Shortpositionen glattstellten.

Gegen 11:15 Uhr MESZ notiert Kaffee mit einem Plus von 0,57 Prozent bei 1,062 US-Dollar je Pfund.

Kaffee-Shortpositionen-auf-Rekordhoch-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Kaffee