Keine Entwarnung vom US-Arbeitsmarkt

Der EUR-USD-Wechselkurs hat sich in der Handelsspanne von 1,01-1,03 festgesetzt. Nach oben begrenzt die Sorge vor einer europäischen Energiekriese die Risikobereitschaft der Handelnden, nach unten die Befürchtung einer deutlichen Abkühlung der US-Wirtschaft und einer dann zu erwartenden Kehrtwende der US-Geldpolitik.

Der heutige US-Arbeitsmarkt für Juli ist nach der Fed-Sitzung und den US-Wachstumszahlen nun das nächste Gro...

Aktueller Link