Energie: Rekordhohe US-Benzinpreise bislang ohne Auswirkung auf Benzinnachfrage

Die Ölpreise haben gestern im Tagesverlauf eine erneute Kehrtwende vollzogen. In der ersten Hälfte des Tages standen sie noch unter Druck. Brent fiel im Tief auf 106 USD je Barrel und Gasöl kurzzeitig unter die Marke von 1.000 USD je Tonne. Am Nachmittag setzte dann eine Gegenbewegung ein, die die Preise deutlich steigen ließ. Brent ging letztlich mit einem Plus von 2,7 % bei gut 1...

Aktueller Link