XTB erweitert sein Krypto-Portfolio und bietet von nun an Zugang zu insgesamt 25 CFDs auf Kryptowährungen und Crosspairs, was das Angebot zu einem der umfangreichsten am CFD-Markt für Kryptowährungen macht.

    ANZEIGE

    Bisher wurden Kunden von CFDs auf die 5 wichtigsten Kryptowährungen angeboten, nämlich Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple und Dash. Nun wurden vier weitere Kryptowährungen mit aufgenommen: Bitcoin Cash, Ethereum Classic, EOS und Stellar. Doch das ist noch nicht alles: Zusätzlich wurden CFDs auf 16 Kryptowährungspaare (sogenannte Crosspairs) eingeführt. So können Kunden z.B. direkt Litecoin gegen Bitcoin oder TRON gegen Ethereum handeln.

    Des Weiteren können Positionen auf Kryptowährungen jetzt bis zu einem Jahr gehalten werden, was Händlern mehr Spielraum bietet, um von den Bewegungen am Kryptowährungsmarkt zu profitieren.

    Bereit für den Einstieg in den Realtime-Handel? Jetzt Live-Konto eröffnen.

    Unkomplizierter Handel mit Kryptowährungen

    Im Gegenzug zum „normalen“ Handel mit Kryptowährungen, haben Investoren mit CFDs zudem die Möglichkeit, sowohl von steigenden als auch von fallenden Preisen zu profitieren oder sich auf diese Weise gegen ein physisches Kryptowährungs-Portfolio abzusichern. Die neuen Märkte können auf der fortschrittlichen und individualisierbaren Handelsplattform xStation 5 gehandelt werden. Diese ist als Desktop-Version sowie als mobile Anwendung für iOS und Android verfügbar.

    Bei XTB sind alle Investitionen von einem Handelskonto aus möglich, so dass keine digitale Geldbörse (sog. “Wallet”) oder Börsenregistrierung erforderlich ist. Als Anleger muss man sich zudem keine Sorgen um die Sicherheit der Einlagen machen, da XTB über segregierte Konten verfügt und den Schutz der Kundengelder garantiert. Die Gefahr, dass die digitale Geldbörse gehackt wird und die digitalen Coins gestohlen werden, entfällt hier also komplett.

    Es sollte zudem darauf hingewiesen werden, dass Kryptowährungs-CFDs mit einem Hebel von 2:1 gehandelt werden, was eine doppelt so hohe Position (Engagement) auf dem Markt ermöglicht. Dies könnte den potenziellen Gewinn vergrößern: Eine Preisveränderung von 1 % würde beispielsweise einen Anstieg von 2 % des investierten Kapitals bedeuten. Allerdings funktioniert die Hebelwirkung auch in die andere Richtung und birgt daher auch das Risiko größerer Verluste. Daher spielt das Risikomanagement hierbei also eine entscheidende Rolle.

    Interessenten können das neue Krypto-Angebot von XTB auf einem kosten- und risikofreien Demo-Konto ganz unverbindlich testen. Zudem stellt XTB viele Lernmaterialien zu Kryptowährungen bereit, die begleitend zum Testen eingesetzt werden können.

    Weitere Informationen sowie ein kostenfreies Demo-Konto erhalten Sie hier.

    Und keine Sorge, wenn es mal nicht so klappt, wie Sie sich das erhofft haben. Bei XTB steht Ihnen ein persönlicher Experte zur Seite, der mit Ihnen gemeinsam Ihre Handelsstrategie analysiert.

    Weitere Informationen zum Aktienangebot von XTB erhalten Sie auf der Homepage des Online Brokers.

    Viel Erfolg beim Trading wünscht

    Max Wienke

    Maximilian Wienke ist Marktanalyst bei XTB Online Trading in Frankfurt am Main. Neben täglichen Marktanalysen betreibt er jeden Dienstag und Donnerstag ab 9:30 Uhr die Webinar-Reihe MMM - Marktanalyse mit Max. Die Anmeldung sowie die Teilnahme ist kostenfrei, weitere Informationen finden Sie im Webinar-Kalender von GodmodeTrader. Maximilian Wienke ist auch auf Guidants vertreten. Folgen Sie Maximilian Wienke auf Guidants.

    Risikohinweis:

    Der Handel mit CFDs, Aktien und ETFs ist mit Risiken verbunden. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 82 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Bei manchen Marktereignissen kann die Hebelwirkung einen Gesamtverlust herbeiführen. Dieses Produkt eignet sich möglicherweise nicht für alle Investoren. Stellen Sie sicher, dass Sie die mit dem Handel von diesen Produkten verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich erforderlichenfalls von unabhängiger Seite beraten. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.