• US Kupfer - Kürzel: Copper - ISIN: XC0009656965
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 2,32 $/lb

Madrid (GodmodeTrader.de) – Die Kupferfutures an der COMEX notieren zu Wochenbeginn schwächer, wobei die Sorgen um die Entwicklung in China weiterhin auf die Notierungen drücken, wie das Finanzportal „Investing.com“ berichtet. Im Tief notierte das rote Metall bislang bei 2,312 US-Dollar je Pfund.

Der Shanghai Composite gab am Montag um 1,4 Prozent nach. Spekulationen zufolge plant China den Aktienmarkt staatlicherseits nicht mehr zu stützen. In der vergangenen Woche hatten diese dem Aktienindex an zwei Tagen Gewinne von fünf Prozent beschert. Am 24. August hatten die Kupfernotierungen bei 2,209 US-Dollar je Pfund ein Sechsjahrestief erreicht. Begonnen hatten die Marktturbulenzen vor rund drei Wochen mit der Abwertung der chinesischen Währung. Der unerwartete Schritt hatte weltweit Ängste geschürt, dass die Schwäche der chinesischen Wirtshaft noch ausgeprägter sein könnte als gedacht.

Den nächsten Hinweis auf die Verfassung der chinesischen Wirtschaft liefern die am Dienstag anstehenden chinesischen Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe (PMI). Analysten erwarten im Konsens, dass der offizielle chinesische Index von 50,0 Punkten im Juli auf 49,7 Zähler im August gefallen ist. Der Caixin/Markit-PMI wird mit einem Rückgang von 47,8 Punkten auf 47,1 Zähler ebenfalls schwächer erwartet.