London (BoerseGo.de) – Kupfer knüpft am Montag an seine Freitagsgewinne an und notiert gegen 14:05 Uhr MESZ mit einem Plus von 0,40 Prozent bei 7.267,01 US-Dollar je Tonne. Grund für die Gewinne sind die jüngsten chinesischen Importdaten, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

    Demnach sind die chinesischen Feinkupferimporte im September um 18 Prozent auf 347.305 Tonnen gestiegen. „Die starken chinesischen Importzahlen verdeutlichen, dass die Nachfrage des weltgrößten Verbrauchers gar nicht schlecht ist“, zitiert Bloomberg Richard Fu, Leiter des asiatischen Rohstoffhandels bei der Newedge Group in London.