Montreal (BoerseGo.de) – Die Analysten von CIBC World Markets schätzen die chinesische Kupfernachfrage nach wie vor als solide ein. Im September habe China 458.000 Tonnen Kupfer importiert, gegenüber August ein 18-prozentiger Anstieg und deutlich oberhalb des langfristigen Durchschnitts, wie das Rohstoffportal „Kitco.com“ unter Berufung auf die CIBC-World-Markets-Analysten berichtet.

    „Angesichts der niedrigen chinesischen Lagerbestände und der gelockerten Finanzierungsbedingungen rechnen wir kurzfristig mit einer weiterhin starken chinesischen Importnachfrage“, so die Analysten weiter.