• Deutsche Lufthansa AG - Kürzel: LHA - ISIN: DE0008232125
    Kursstand: 13,87 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung

Frankfurt (BoerseGo.de) - Zwei Kaufempfehlungen haben zuletzt die Aktie der Lufthansa gestützt. So erhöhte die Commerzbank in einer aktuellen Studie ihre Einstufung von „Hold“ auf „Buy“ und hob zugleich das Kursziel von 12,00 auf 18,00 Euro an. Die Experten zeigten sich insgesamt zuversichtlich, was auch an dem gesunkenen Ölpreis liegt. So erhöhte die Commerzbank ihre Prognose für den operativen Gewinn. Die weit verbreitete These, dass die Lufthansa nicht von den niedrigeren Kosten für Kerosin profitieren könne, sei falsch, behauptet die Commerzbank. Die Lufthansa sichere sich mehr über Optionen als über frei vereinbarte Terminkontrakte (Swaps) ab, so dass sich ein Großteil des jüngsten Ölpreisabsturzes auch positiv in der Bilanz bemerkbar machen müsste.

S&P Capital IQ stufte die Aktien ebenfalls auf „Buy“ hoch, senkte das Kursziel aber von 19,00 auf 15,50 Euro. Der Gewinn der Fluggesellschaft sollte 2015 zwar deutlich steigen. Wegen eines konjunkturbedingt niedrigeren Umsatzwachstums im kommenden Jahr liege das neue Ergebnisziel allerdings unter der ursprünglichen Projektion der Airline.