• Mais - ISIN: XC000A0AEZE1
    Börse: / Kursstand: 432,13 US¢/Scheffel

Melbourne (BoerseGo.de) – Mais wird am Freitag weiterhin in der Nähe seines gestern erreichten Zweiwochenhochs gehandelt und befindet sich aktuell auf dem besten Wege, den ersten Monatsgewinn seit August 2013 aufzuweisen. Grund für die positive Performance ist ein Anstieg der US-Exporte, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

ANZEIGE

Die Verkäufe von zum Export bestimmten US-Weizen haben sich in der Woche bis zum 23. Januar der US-Agrarbehörde zufolge gegenüber der Vorwoche auf 1,9 Millionen Tonnen mehr als verdoppelt. „Mais legt angesichts der hohen Exportnachfrage zu“, zitiert Bloomberg Luke Mathews, Rohstoffstratege bei der Commonwealth Bank of Australia. Die US-Exporte hätten die kühnsten Erwartungen übertroffen, heißt es weiter.

Gegen 13:55 Uhr MEZ notiert der an der CBOT gehandelte Mais-Kontrakt mit einer Laufzeit bis Ende März mit einem Minus von 0,17 Prozent bei 432,75 US-Cents je Scheffel.