WERBUNG

    Die Aktie von Mondelez International (WKN: A1J4U0) etablierte nach dem Erreichen eines Rekordhochs bei 48,58 USD im Jahr 2015 eine breite Seitwärtspendelbewegung unterhalb dieser Marke und eines im Februar 2016 notierten Korrekturtiefs bei 35,88 USD. Zur Generierung eines Signals im langfristigen Zeitfenster bedarf es eines nachhaltigen Ausbruchs aus dieser Handelsspanne. Mit Blick auf das mittelfristige Chartbild hatte der Wert im Mai dieses Jahres ein 2-Jahres-Tief bei 37,42 USD markiert und dort eine dynamische Kurserholung bis im September erreichte 44,35 USD gezeigt. Es folgte ein mehrwöchiger Rücksetzer bis 39,66 USD. Ausgehend von der dort befindlichen Unterstützungszone konnte sich die Aktie nach der Präsentation der Quartalszahlen wieder nach oben absetzen. Nach kurzer Konsolidierung an der vom Februar-Hoch ausgehenden Abwärtstrendlinie setzte der Anteilsschein am Freitag seine Rally fort und markierte ein 8-Monats-Hoch bei 44,38 USD. Gelänge nun noch ein signifikanter Tagesschluss oberhalb der steigenden Widerstandslinie über die letzten mittelfristigen Hochs bei aktuell 44,47 USD, könnte sich die Rally unmittelbar in Richtung der nächsten Ziel- und Widerstandszonen bei 45,71 USD und 46,54/46,59 USD fortsetzen. Darüber befinden sich weitere Hürden bei 47,23 USD und 48,58 USD. Käme es in den kommenden Tagen ausgehend von der aktuellen Widerstandszone zu einem Rücksetzer, sollte sich die Notierung im Idealfall spätestens im Bereich 42,56-43,13 USD fangen, um das derzeit konstruktive Chartbild nicht zu gefährden. Deutlicher eintrüben würde sich das Bild unter der 200-Tage-Linie bei derzeit 41,95 USD sowie unterhalb der Kurslücke bei 40,98 USD. Potenzielle Ziele lauten dann 39,66 USD, 38,94 USD und 37,42 USD.

    Produktidee: Unlimited Turbo-Optionsscheine

    WKN Typ Basiswert Merkmale
    CJ5LT7 Call Mondelez International Inc Hebel: 6,5
    CJ5MS7 Put Mondelez International Inc Hebel: 5,3

    Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise. Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

    Aktueller Link