Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich am Donnerstag von der schwachen Seite. Belastet wurde die Stimmung vom deutlich nachgebenden Automobilsektor. Dieser litt unter Aussagen von Ford, wonach die derzeitige Chip-Knappheit in der Branche die zukünftigen Gewinne drücken werde. Daneben belasteten steigende Anleiherenditen. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen markierte ein 13-Monats-Hoch bei minus 0,19 Prozent und beendete damit eine mittelfristige Konsolid...

    Aktueller Link